Mein Schatz im Kleiderschrank


Ich habe da so eine Kiste. Dunkelgrau und abgewetzt. Sie hat viele Umzüge überstanden.


Unter meinen kleinen rosa Balletschuhen befinden sich zahlreiche Fotos meines früheren Ichs. Friedlich schlafend als Baby im Kinderwagen, als kleiner Stöpsel mit nackten Popsch im Garten, mit meinem Vater im damaligen Lieblingspulli an der Küste....


Daneben meine Vorfahren. Ein eleganter Herr mit Schnauzbart und meine Grossmutter im kecken Strandoutfit. Opulent inszeniertes und Spontanes.


Diese Kiste ist mein Schatz. Die enthaltenen Bilder sind mir Zeitdokument und Erinnerung an Kindheitsmomente. So intensiv, dass ich bei einigen Bildern selbst Gerüche von damals in die Nase bekomme & Stimmfarben glaube zu hören. Sie machen mir aber auch immer wieder bewusst wie schnelllebig unsere Zeit ist. "Die Jahre ziehen vorbei" singt die fabelhafte Violetta Parisini. Die Fotos, die aber bleiben.


Welche Bedeutung haben Familienfotos für Euch?

9 Ansichten
  • Schwarz Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2018 Teresa Maier-Zötl